ME 901KA

Der ME901KA ist ein aktiver 3-Wege-Monitor mit nierenförmiger Abstrahlcharakteristik im Bereich von 30 Hz - 250 Hz. Durch die nierenförmige Abstrahlcharakteristik im werden Reflexionen an den Wänden hinter dem Lautsprecher minimiert. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Anpassung des Übertragungsverlaufes an die akustischen Gegebenheiten des Wiedergaberaumes und der Aufstellungsbedingungen durch ein tieffrequentes Ortsanpassungfilter mit zwei stufenlos einstellbaren Frequenzbändern. Die Mittel-Hochtoneinheit ist koaxial mit einem Langhub-Basssystem kombiniert. Das Bündelungsmaß des Mittel-Hochtonsystems, welches eine spezielle Abstrahlcharakteristik besitzt, ergänzt sich mit dem des Basssystem hervorragend und wurde für die Nutzung großer Abhörentfernungen optimiert. Das gesamte System zeichnet sich zudem durch ein ausgezeichnetes Ortungsverhalten aus. Das leistungsfähige Langhub-System wird in einem kompakten Gehäuse betrieben, wodurch sich ein optimales Impulsverhalten einstellt. Mit einer Reihe weiterer konstruktiver Maßnahmen haben wir dafür gesorgt, das nichtlineare Verzerrungen und Klangverfärbungen überzeugend niedrige Werte annehmen. Der dreikanalige MOSFET-Leistungsverstärker mit elektronischer Frequenzweiche ist in die Gehäuserückseite integriert und kann zu Servicezwecken ausgeschwenkt werden. Das Erreichen der Übersteuerungsgrenze wird durch eine intermittierend leuchtende LED signalisiert. Bei Überschreiten des Maximalpegels wird der Ausgangspegel um 20 dB reduziert, um die Komponenten vor Überlastung zu schützen. Verschiedene Spezialstative und Halterungen sind als Zubehör lieferbar; entsprechende Befestigungselemente sind in das Lautsprechergehäuse integriert. Der Lautsprecher kann optional magnetisch streufeld-kompensiert werden.

pdf-link
vorfhrbereit