DT 1350

Durch die für einen kompakten, ohraufliegenden Kopfhörer außergewöhnlich hohe Außengeräuschdämpfung und den enormen maximalen Schalldruckpegel (129 dB) ist der DT 1350 der ideale Hörer für Tontechniker, Musiker und DJ’s. Die effizienten Tesla Wandler stehen für einen perfekt ausgewogenen und analytischen Klang. Ihr extrem hoher Wirkungsgrad kommt den Nutzern in lauter Umgebung zugute, z.B. Tontechniker beim Abhören von PA-Anlagen oder für Live-Musiker. Die bequemen, austauschbaren Ohrpolster und der spreizbare Kopfbügel garantieren höchsten Langzeittragekomfort und absolut sicheren Sitz. Die drehbaren Hörerschalen (90°) ermöglichen „einseitiges“ Hören und die mitgelieferte Tasche sichert den einfachen Transport. Durch seine reduzierte Gesamtform geprägt von Schlichtheit und Eleganz ist der DT 1350 auch optisch überzeugend. ▲ Ohraufliegendes, leichtes und robusten Design ▲ Tesla Technologie mit höchstem Wirkungsgrad ▲ Hervorragende Isolation von Außengeräuschen ▲ Flexibler Spreizbügel ▲ 90° drehbare Ohrmuschel ▲ Einseitig geführtes Anschlusskabel ▲ Soft-Skin Ohrpolster und Kopfband für hohen Tragekomfort ▲ Aufbewahrungstasche inklusive

Technische Daten Übertragungsart   Kabelgebunden Bauweise (ArbeitsprinzipDie Unterschiede zwischen geschlossenen und offenen Kopfhörern sind 1. die starke Isolierung von Außergeräuschen bei geschlossenen Kopfhörern (und umgekehrt: die "Außenwelt" hört nicht was der Kopfhörer spielt) und 2. der bessere räumliche Klang bei offenen Kopfhörern. Halb-offene Kopfhörer sind im Prinzip ein Mix aus beidem und versuchen diese jeweiligen Vorteile zu vereinen.)   Geschlossen Kopfhörer ImpedanzAuch Nennimpedanz. Die Impedanz ist der Wechselstromwiderstand der Spulen von Lautsprechern und Kopfhörern in Ohm. Da die Impedanz frequenzabhängig ist, wird sie immer bei einer Frequenz einem Kilohertz angegeben.   80 Ohm Übertragungsbereich KopfhörerDer Übertragungsbereich gibt die vom Schallwandler des Kopfhörers wiedergegebene tiefste und höchste Frequenz an.   5 - 30.000 Hz KennschalldruckpegelDer (Kenn-)Schalldruckpegel ist der Druck in Pascal (Pa) mit dem die Luft und das Trommelfell im Ohr in Schwingung versetzt werden, besser bekannt als Lautstärke. Der Schalldruckpegel ist also ein Maß für die Lautstärke eines Kopfhörers bei genormten Bedingungen. Er hat allerdings keine Aussagekraft, ob bei solch großer Lautstärke die Verzerrung gering und damit der Kling gut ist.   109 dB BauformArt der Ankopplung an das Ohr. Man unterscheidet zwischen ohraufliegenden (supraaural), ohrumschliessenden (circumaural) und In-Ohr-Kopfhörern.   Ohraufliegend Kabel & Stecker   Gestrecktes Anschlusskabel mit Stereoklinkenstecker 3,5 mm und Adapter 6,35 mm Nettogewicht ohne Verpackung   225 g Datenblatt Datenblatt (pdf, 366.32 KB) Downloads Datenblatt Datenblatt (pdf, 366.32 KB) Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung (pdf, 179.07 KB) Infomaterial Infomaterial (pdf, 1012.23 KB) Weitere Downloads finden Sie unter dem Menüpunkt Service.

pdf-link