RL 921K

Mit dem RL921K wurde das klassisch, zeitlose Design des legendären RL901K aufgegriffen. Nicht nur optisch, sondern auch klanglich tritt der RL921K in die Fußstapfen seines großen Bruders. Er bietet sich überall dort an, wo der RL901K aufgrund seiner Größe oder eines verkürzten Hörabstandes nicht zum Einsatz kommen kann. Der RL921K richtet sich an professionelle Anwender und ebenso an Musikliebhaber.Durch die nierenförmige Abstrahlcharakteristik werden im Bereich von 30 bis 250 Hz Reflexionen an den Wänden hinter dem Lautsprecher minimiert. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Anpassung des Übertragungsverlaufes an die akustischen Gegebenheiten des Wiedergaberaumes und der Aufstellungsbedingungen durch ein analoges Ortsanpassungsfilter.Der Lautsprecher ist durch seine Abstrahlcharakteristik auf mittlere Hörentfernungen und Basisbreiten von 2 bis 3 m optimiert. Im Bass arbeitet ein sehr lineares 300-mm-Langhub-Tieftonsystem in einem Bassnierengehäuse, welches eine ausgezeichnete Impulswiedergabe bietet. Das 100-mm-Mitteltonsystem ist zusammen mit der 25-mm-Hochtonkalotte auf einer Schallwand koaxial vor dem Tieftontreiber angeordnet und erlaubt somit eine präzise Steuerung des Bündelungsmaßes. Das Resultat ist eine realistische und rund um die Abhörposition stabile Räumlichkeit, geringstmögliche Verfärbungen, sowie eine hohe Homogenität des Klangbildes. Durch die große Membranfläche ist der RL921K in höchstem Maße pegelfest bei gleichzeitig geringsten Verzerrungen. Damit ist der RL921K ein Präzisionswerkzeug im Studio, mit dem man auch nach Stunden noch ermüdungsfrei arbeitet. Der dreikanalige MOSFET-Leistungsverstärker mit elektronischer Frequenzweiche ist in die Gehäuserückseite integriert und kann zu Servicezwecken ausgeschwenkt werden. Das Erreichen der Übersteuerungsgrenze wird durch eine intermittierend leuchtende LED signalisiert. Bei Überschreiten des Maximalpegels wird der Ausgangspegel um 20 dB reduziert, um die Komponenten vor Überlastung zu schützen. Der RL921K1 ist eine verkürzte Gehäusevariante des RL921K, die dank des ausgelagerten Verstärkers überall da zum Einsatz kommt, wo besonders wenig Einbautiefe zur Verfügung steht. Sei es in einer Videowand oder einem großen Ü-Wagen. Für maximale Flexibilität bei der Wahl der Betriebsposition, kann der Lautsprecher auch in einer liegenden Variante geliefert werden. Alternativ zu dem standardmäßig gelieferten MOSFET-Verstärker in einem aufrecht stehenden Gehäuse können ebenfalls die beiden 19-Zoll-tauglichen Class-D-Verstärker RL-Amplifier und RL-Amplifier 2 zum Einsatz kommen. Verschiedene Spezialstative und Halterungen sind als Zubehör lieferbar; entsprechende Befestigungselemente sind in das Lautsprechergehäuse integriert.